Pünktlich gelandet

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Reise

Mit ungefähr 15 Minuten Verspätung sind wir in Frankfurt gestartet und insgesamt 10 Minuten früher gelandet. Ein guter Schnitt würde ich sagen. 

Die Ankunft war recht unspektakulär. Bei der Imigration war zwar recht wenig los, dennoch hat die gesamte Prozedur gut eine halbe Stunde gedauert. Na gut, wenn nur 4 Schalter geöffnet sind, kann das natürlich schon mal dauern. Zum Glück war die Halle nicht voll.

Wir sind dann raus und wurden mit einem Shuttlebus zum Mietwagenterminal gebracht. Jetzt kommts, die Fahrt hat sage und schreibe 20 Minuten gedauert. Unglaublich, wie groß der Flughafen in Atlanta ist. Egal, wir haben dafür einen riesen SUV bekommen. Ich sage nur 5.6 Liter 😱 herrliches Fahren!

Schließlich haben wir uns dann auf den Weg nach Lake City gemacht, auf dem wir uns im Moment auch noch befinden. Es ist gerade 20:45 Uhr. Wenn wir ankommen, geht’s ins Hotel und morgen dann weiter nach Daytona Beach.

   
   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.